"Sei der, der du bist!"
"Sei der, der du bist!"

Lektorin Lockenkopf - Rechtschreibgefühl bis in die Spitzen

Bereits als Kind habe ich es geliebt, Geschichten zu schreiben, mir immer wieder neue Handlungen auszudenken und alles zu Papier zu bringen. Ich erinnere mich noch genau daran, dass meine Schwester und ich in jeder freien Minute unsere selbstverfassten Krimis oder Theaterstücke vorstellen wollten. Unsere Eltern waren diejenigen, die diese kreativen Leistungen dann bewerten und bestaunen sollten. Mit Sicherheit waren wir alles andere als gut, aber wir hatten Spaß daran, uns auszudrücken. Immer wieder neu und verrückt. Jeder einzelnen Story habe ich all mein Herzblut geschenkt. Heute wird mir klar, dass ich schon zu Grundschulzeiten als Lektorin Lockenkopf die Welt verbessern wollte und an dieser Idee bis jetzt nicht loslasse. Wenn ich mir ansehe, wie heutige Kinder stundenlang vor ihrem Smartphone sitzen und bloß noch über Bildschirme kommunizieren, weiß ich, dass ich wohl die beste Kindheit hatte, die vorstellbar ist.

 

Auch in meiner Jugend blieb ich dem Schreiben treu und entwickelte zudem das Talent (oder auch den Tick), jedes fehlende Komma zu finden und die Grammatik bereits in Gedanken zu korrigieren. Schon damals konnte ich mich den ganzen Tag damit befassen, die Rechtschreibung wieder ins rechte Licht zu rücken! Dies hat sich bis heute nicht geändert.

 

Sehr gerne rege ich mich auf, wenn z.B. der lokalen Zeitung wieder ein Rechtschreibfehler unterlaufen ist. Selbstverständlich darf ich dagegen nichts sagen, denn immerhin haben Frau X oder Herr Y viele Jahre studiert und sind deshalb natürlich schlauer als ich...nicht!

 

Ich bin der Meinung, dass Wissen nicht aus irgendwelchen Büchern stammt. Jemand kann unzählige Abschlüsse gemacht haben und dennoch nicht wissen, dass "herzlich Willkommen" auf diese Weise falsch geschrieben ist.

 

In den vergangenen sieben Jahren habe ich als Autorin & Korrektorin für diverse Marketingfirmen und Privatpersonen sowie einen Verlag arbeiten dürfen.

Ich konnte somit zahlreiche Erfahrungen auf unterschiedlichen Themengebieten sammeln, die mich und meine Arbeit heute auszeichnen.

 

Mittlerweile fokussiere ich mich fast ausschließlich auf das Korrektorat/Lektorat verschiedener Produkte und nehme nur noch selten Aufträge als reine Texterin an. Meine Liebe zum Schreiben lebe ich im Verfassen meiner eigenen Romane aus, welche ich hin und wieder in meiner Freizeit schreibe und über Amazon.de veröffentliche.

 

Als Lektorin Lockenkopf bin ich mit Sicherheit nicht allwissend, aber ich bin eines zu 100 Prozent: ICH!

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sinja Weidner